Neue Besuchsregelungen in den Kreiskliniken

Kinder über sechs Jahren fallen auch unter 3-G-Regelung
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter

Hofgeismar/Wolfhagen/Landkreis Kassel. Ab dem 17. Mai gelten neue Regeln für Besucher in den Kreiskliniken Hofgeismar und Wolfhagen. „Da in den Schulen keine regelmäßigen Schnelltests mehr stattfinden, können wir leider das bisher anerkannte Testheft nicht mehr akzeptieren“, informiert Eigenbetriebsleiter Silvan Uick. Somit fallen auch Kinder über sechs Jahren unter die bekannte 3-G-Regelung. Bei ungeimpften Kindern, bitten die Kreiskliniken daher um den Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests. Alle Besucher müssen zudem weiterhin eine FFP2-Maske tragen.

Lebensbedrohliche Erkrankungen

112

Notruf

In medizinischen Notfällen (beispielsweise Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall oder andere) und bei Verletzungen wählen Sie bitte den Notruf.

Keine lebensbedrohliche Erkrankungen

116 117

Ärztlicher Notdienst

Wenn keine bedrohliche Erkrankung vorliegt und Sie außerhalb der Sprechzeiten der Arztpraxen dringend einen Arzt benötigen, wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Notdienst.