Wir Suchen

Stellvertretende Pflegedienstleitung (m/w/d)

Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Eigenbetrieb Kliniken des Landkreises Kassel sucht für seine Standorte Hofgeismar und Wolfhagen in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung (mit mindestens 28,88 Stunden/ Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stellvertretende Pflegedienstleitung.

Standort

  • Hofgeismar
  • Wolfhagen

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Unterstützung bei der fachlichen, organisatorischen und konzeptionellen Verantwortung für sämtliche Pflegeprozesse im Zuständigkeitsbereich inkl. deren Weiterentwicklung nach pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Unterstützung bei der Planung, Organisation, Führung sowie Personalauswahl und -entwicklung der Mitarbeiter*innen des Pflegedienstes unter Berücksichtigung der aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Optimierung der Patientenzufriedenheit
  • Unterstützung der Pflegedienstleitung bei der Überwachung der wirtschaftlichen Verwendung der pflegerischen Verbrauchs- und Gebrauchsgüter
  • Eigenständige Leitung von Projekten und Arbeitskreisen bzw. aktive Mitarbeit auch bei interdisziplinären Aufgabenstellungen
  • Stellvertretend Mitgestaltung der strategischen Ausrichtung der Klinik
  •  Unterstützung der Pflegedienstleitung bei der Führung der weiteren verantwortlichen Abteilungen Physiotherapie, Sozialdienste, Kodierung, Medizincontrolling, QM/ QS
  • Verantwortlichkeit, Organisation und Steuerung des Belegungs- und Besetzungsmanagements 
  • Mitwirkung bei Veränderungsprozessen 
  • regelmäßige Teilnahme an Qualitätsmanagement-Zirkeln sowie die Sicherstellung, Überwachung und Einhaltung pflegespezifischer gesetzlicher Vorgaben
  • Tätigkeit in Freistellung im administrativen Dienst 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Pflege mit mindestens 3-jähriger praktischer Berufserfahrung in einem Akutkrankenhaus 
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur Pflegedienstleitung oder Bachelor-Studium im Bereich Pflegemanagement 
  • Erfahrung in der Leitung von Stationen oder Bereichen wünschenswert 
  • Ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz mit Vorbildcharakter 
  • Hohes Engagement und praxis- sowie zielorientiertes Denken (auch bei Lösungen bereichs- und standortübergreifender Fragestellungen) 
  • Fähigkeit und Wissen zur Förderung der bereichsübergreifenden Teamentwicklung 

 

Sonstiges

Wir bieten Ihnen ein kollegiales und hochmotiviertes Team, eine Vergütung nach dem TVöDK, 30 Tage Urlaub, eine Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Bewerber*innen und ihnen gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt per Mail (zusammengefasst in einer pdf-Datei – max. 5 MB) an: 

bewerbungen@kreisklinikenkassel.de 

oder schriftlich an die
Kliniken des Landkreises Kassel
z.H. Herrn Daniel Holtmann
Am Kleinen Ofenberg 1
34466 Wolfhagen

Lebensbedrohliche Erkrankungen

112

Notruf

In medizinischen Notfällen (beispielsweise Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall oder andere) und bei Verletzungen wählen Sie bitte den Notruf.

Keine lebensbedrohliche Erkrankungen

116 117

Ärztlicher Notdienst

Wenn keine bedrohliche Erkrankung vorliegt und Sie außerhalb der Sprechzeiten der Arztpraxen dringend einen Arzt benötigen, wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Notdienst.